Fieh – satter Jazzfunk, Soul und R&B von acht NorwegerInnen

Tanzbares aus dem hohen Norden: die norwegische Band Fieh kommt in den Mojo Club. Fragt man Sofie Tollefsbøl nach ihren Lieblingsacts, fallen viele Namen. Nur einige davon: Kendrick Lamar, Lauryn Hill, Frank Ocean, Prince, Miles Davis, João Gilberto, Erykah Badu. Besonders den Einfluss der letztgenannten R&B-Queen macht sich im Sound ihrer Band Fieh (sprich: „Fia“) […]

Ashley Henry – ein Londoner Piano-Talent im Indie-Club

Der englische Keyboarder Ashley Henry spielt seinen Soul-HipHop-Funk-Jazz auf der Reeperbahn. Schon im Häkken gewesen? Kompromisslose Jazzcats werden sich womöglich am Kopf kratzen. Denn der mit stylishem Sichtbeton ausgekleidete Club am Spielbudenplatz ist eher für Indie- und Elektronik-Gigs bekannt – Genres, die Ashley Henry wohl vertraut sind. Der 27jährige Brite ist zwar studierter Jazzpianist, aber […]

Überjazz Festival: R&B, Soul, Elektronik und mehr auf Kampnagel

Ein internationales Festival für Sounds aus den Grenzgebieten des Jazz: am 1. und 2. November 2019 geht wie jeden Herbst das Überjazz Festival an den Start: Funk, Elektronik, R&B, Soul und Afro-Psychedelisches. Dieses Jahr feiert man auf Kampnagel zehntes Jubiläum. „Die Form von Jazz, die uns interessiert, hat das Potenzial, eine andere Lebensrealität abzubilden“, sagte […]

„Space is the place“ – TOYTOY und Rocket Men beim Jazzhouse Festival 2019

„Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Schritt für die Menschheit“ – wer kennt ihn nicht, den ersten Satz, mit dem NASA-Astronaut Neil Armstrong am 20. Juli 1969 als erster Mensch den Mond betrat. Nur wenige Sätze haben die jüngere Geschichte so sehr geprägt wie dieser Funkspruch vom Erdtrabanten nach Houston, […]

Hamburgs geballte Jazzpower – die JazzLab-Sommersause

Swing, Funk, Soul, Latin und HipHop an einem einzigen Abend im Schanzenpark? Das JazzLab-Kollektiv macht’s möglich: am 11. Juni ist die große Sommersause mit Gästen im Schanzenzelt. Die Saison ist vorbei. Man verrammelt die Türen, schließt die Bars und lagert den Schnaps bis September ein. Blödsinn, natürlich – denn die Open-Air-Saison beginnt erst. Was den […]

In den Startlöchern: die Jazzhouse Open Air-Saison vor dem Knust

Open Air und Jazz?  Da ziehen unweigerlich stimmungsvolle Bilder vom Elbjazz vor das innere Auge, eine schaukelnde Barkassenfahrt, oder sommerliche Wochenenden beim Eppendorfer Summer Jazz-Festival. Doch Musik unter freiem Himmel gibt es auch direkt vor dem KNUST: Die Jazzhouse Open Air-Konzertreihe.

Persönlichkeiten, Talent und Seemansgarn – Das Programm der HfMT Young Talents Stage beim ELBJAZZ 2019

Was vor zehn Jahren eher als Zufallsprodukt entstand, ist heute einer der spannendsten Orte des Festivals. Matti Kaiser schreibt nicht nur für JAZZ MOVES, sondern organisiert beim diesjährigen ELBJAZZ alles rund um die HfMT Young Talents Stage. Damit ihr für das Festivalwochenende vorbereitet seid, führt er Euch durch das Programm.

Elbjazz Festival 2019 – die Vorschau auf’s Programm

Das Elbjazz Festival ist eine feste Größe in Hamburgs Veranstaltungskalender. Nach einer Pause konnte sich das Festival reformieren und hat zu alter und neuer Größe zurückgefunden. Organisatorisch entschlackt, musikalisch breit aufgestellt und um die inzwischen fertig gestellte Elbphilharmonie als Spielort erweitert. Mit knapp 29.000 ZuschauerInnen wurde 2018 ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Elbjazz ist und bleibt […]

Prophet der vergessenen Seelen – Kamasi Washington in Hamburg

Kamasi Washington mag es opulent. Wenn seine Songs eine Bezeichnung nötig hätten, dann würde „Epos“ wohl am treffendsten den bisherigen Output des 38jährigen Saxophonisten und Komponisten beschreiben. Washington agiert stets als Zweifler, Mahner und Suchender. Sein epischer Crossover-Jazz spiegelt genau diese Gemütszustände wieder.

Julian Lage – Gitarrenvirtuose mit Liebe für Bebop und frühen Rock’n’Roll

Julian Lage ist einsilbig. Auf Interviews hat der US-Amerikaner nicht wirklich Lust. Aber warum sich auch ausformulierten Sätzen widmen, wenn man sein Instrument für sich sprechen lassen kann? Lage ist gerade mal 31 Jahre alt, und doch einer der gefragtesten Jazz-Gitarristen des Planeten.