©Lena Schaffer

Der Jazz Moves Schnack – Podcast Folge 18 – Fabia Mantwill

Die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und JAZZ MOVES-Redaktionsleiter Jan Paersch reden über Jazz – und was sie darunter verstehen. Heutige Gästin: die Saxophonistin/Sängerin Fabia Mantwill.

Fabia Mantwill, geboren in Berlin, studierte u.a. in Hamburg und an der finnischen Sibelius Akademie. Seit 2017 spielt sie mit ihrem Fabia Mantwill Orchestra. 2021 erschien ihr Debütalbum, außerdem bekam sie den Deutschen Jazzpreis als Arrangeurin des Jahres. Im Schnack erzählt sie über Erfahrungen in Tansania, Gegensätze in ihrer Musik und wie sie beinahe Violinistin geworden wäre.

http://www.fabiamantwill.com/

Den Podcast gibt’s auf allen gängigen Portalen, auch bei Buzzsprout.

 

 

weitere News:

JAZZ MOVES Hamburg – der Podcast: Vol. 2 – zu Gast: Susana Sawoff

Immer auf der Suche nach dem perfekten Set. Die Pianistin und Sängerin Susana Sawoff ist zu Gast in der zweiten Folge unseres Podcasts.

Der Jazz Moves Schnack – Podcast Folge 20 – Fola Dada

Die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und JAZZ MOVES-Redaktionsleiter Jan Paersch reden über Jazz – und was sie darunter verstehen. Heutiger Gast: Vocal Coach und Jazzsängerin Fola Dada. Fola Dada war bis 2011 Vocal Coach bei „Deutschland sucht den Superstar“ – aber das ist beinahe der uninteressanteste Teil unseres Schnacks. Die Stuttgarter Jazz-Sängerin und Gesangslehrerin spricht über […]

Podcast Special – Omer Klein – Ein Israeli an der Elbe

Für sein neues Album „Radio Mediteran“ hat sich der israelische Jazz-Pianist Omer Klein von der Kultur des Mittelmeeres inspirieren lassen.