©Jazzbüro Hamburg

JAZZ MOVES Hamburg – der Podcast: Vol. 4 – Felix Tenbaum über den Jazz City Hamburg Sampler

Wer macht die Hamburger Jazzszene aus?

Jazz Moves-Redakteur Felix Tenbaum hat zusammen mit dem Jazzbüro Hamburg eine neue Doppel-CD kompiliert: “Jazz City Hamburg – Moves 04” – 27 aktuelle Songs mit Hamburger MusikerInnen und Bands. Darauf zu finden: alles zwischen Fusion, Free und traditionellem Jazz, aber auch elektronische Experimente und HipHop.
Felix und Jan Paersch reden im Podcast über die Stilvielfalt in der Stadt, Auftrittsmöglichkeiten und Frauenquoten.
Snippets von Wolfgang Schlüter, Stephanie Lottermoser, Lisa Stick, Giorgi Kiknadze und Felix Behrendt.

Songs in voller Länge? Auf unserer Spotify-Playlist:
https://open.spotify.com/playlist/7MrvVWfAtlEBzUCGDmmMJp

Den Sampler gibt es nicht käuflich zu erwerben! Wir verlosen fünf Exemplare – schreibt uns an: info@jazz-moves.de

weitere News:

Der Jazz Moves Schnack – Podcast Folge 02 – Meute (Bandleader Thomas Burhorn)

Die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und JAZZ MOVES-Redaktionsleiter Jan Paersch reden über Jazz – und was sie darunter verstehen. Heute dürfen wir beim JAZZ MOVES Schnack den ersten Gast begrüßen: Meute-Bandleader Thomas Burhorn.

Jazz Moves TV

Moin Moin! – JAZZ MOVES Hamburg ist online!

Jazz in Hamburg ist jung, ungezähmt und aufregend! Die Jazzszene ist vielfältig und präsentiert sich auf hohem künstlerischem Niveau. Viele Hamburger Musikerinnen und Musiker sind preisgekrönt, das tägliche Konzertangebot in unterschiedlichsten Locations riesig. Jazz swingt an Schulen und begeistert Jugendliche auch in ihrer Freizeit. Jazz schlägt Brücken in andere musikalische und kulturelle Szenen der Stadt. […]

Jazz Open im Exil: das Festival am 5. und 6. September in der Halle 424

Auch wenn wir Sonne, Blumen und Parkluft vermissen werden – dass die Jazz Open 2020 doch noch stattfinden können, ist ein kleines Wunder. Das erste norddeutsche Jazzfestival mit Zuschauern seit Februar beginnt am 5. September um 16 Uhr.