©Jan Paersch

JAZZ MOVES Hamburg – der Podcast: Vol. 5 – zu Gast: Toytoy

Sind sie die deutschen Tower of Power? Oder gehören Toytoy schlicht zu den wenigen Jazzern, die nie in einer Top40-Coverband spielen mussten? Die Hamburger haben sich mit ihren neu arrangierten HipHop-Klassiker in der Reihe Rejazzed einen fulminanten Live-Ruf erspielt. Beim Elbjazz werden sie ihre Version von „Bambule“ der Beginner aufführen, obendrein erschien Ende Mai das neue Album „Alex Eckert Universe“.

Für den JAZZ MOVES Podcast besuchte Jan Paersch die Band in ihrem Altonaer Studio und fühlte (von links) Samuel Wootton (perc), Silvan Strauß (dr), Daniel Stritzke (b) und Alex Eckert (git) auf den Zahn. In ihren Spotify-Playlists zu Lauryn Hill und A Tribe Called Quest zeigen Toytoy, wie tief sie für die Rejazzed-Arrangements in die Welt der gesampleten Originale eingetaucht sind.

Toytoy live: 01.06. – Elbjazz Festival
11.06. – Jazzlab Sommersause im Schanzenpark

weitere News:

Benjamin Schaefer – die Schwarmintelligenz der Bigband

Es beginnt geisterhaft: das kaum hörbare Geräusch der in Blasinstrumenten zirkulierenden Luft dringt an die Ohren, ehe ein einsames Altsaxophon ertönt. Weitere nervöse Bläser gesellen sich dazu, ein gestrichener Bass, ein zerhacktes Schlagzeug. Gewöhnliche Songstrukturen sind auf „Hive Mind“ nicht zu finden. Benjamin Schaefer hat ein fünfteiliges Album konzipiert, aufgenommen an vier Tagen in Köln […]

We Don’t Suck We Blow – das radikal kollektive Septett

Jazz, Funk und HipHop zum Jahresende auf den Bühnen von Astra Stube und Freundlich + Kompetent Wer im Leben schon ein paar Konzerte gesehen hat, der kennt diese Performer, die von sich selbst am meisten eingenommen sind. Ein Unikat jedoch dürfte der Jazztrompeter sein, der behauptet: „I don’t blow, I suck.“ Zwei Verben, die im […]

Julian Lage – Gitarrenvirtuose mit Liebe für Bebop und frühen Rock’n’Roll

Julian Lage ist einsilbig. Auf Interviews hat der US-Amerikaner nicht wirklich Lust. Aber warum sich auch ausformulierten Sätzen widmen, wenn man sein Instrument für sich sprechen lassen kann? Lage ist gerade mal 31 Jahre alt, und doch einer der gefragtesten Jazz-Gitarristen des Planeten.