JAZZ MOVES Hamburg zu Gast beim JazzLab

Jeden Monat besuchen Amélie Siegmund und Sophie Wackerbauer mit JAZZ MOVES TV einen Hamburger Jazzclub und stellen dessen Arbeit vor. Heute sind sie in der ersten Folge zu Gast im Karolinenviertel beim Künstlerkollektiv und Label JazzLab.
JazzLab lädt einmal im Monat lokale bis internationale Bands ein, die das Genre Jazz neu für sich definieren. Wir sahen: Viele strahlende Menschen, Visuals und irgendwas zwischen Wohnzimmer und Techno-Schuppen. Wir sagen: Durchaus tanzbar, immer gute Mucke und wir kommen wieder!

Viel Spaß mit dem Film!

weitere News:

Der Jazz Moves Schnack – Podcast Folge 09 – Stefan Gerdes

Die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und JAZZ MOVES-Redaktionsleiter Jan Paersch reden über Jazz – und was sie darunter verstehen. Heutige Gästin: NDR-Jazz-Chef Stefan Gerdes. Seine Magisterarbeit schrieb er über „die Geburt des Orchesters im 18. Jahrhundert“. Seit einigen Jahren leitet Stefan Gerdes die Jazz-Redaktion des NDR. Im Podcast erzählt der 1963 in Wedel geborene Hobby-Gitarrist Backstage-Anekdoten […]

Hamburgs Jazz-Clubs von gestern bis heute: Teil 2 – Die Fabrik

Oldtime-Jazzer, Töpfer-Nachwuchs, Rockstars: alle sind willkommen in der Fabrik in Hamburg-Ottensen. Hans Hielscher hat mit Protagonisten aus der Geschichte des Kulturzentrums gesprochen und weiß, aus welchem Holz das Gebäude geschnitzt ist. Hamburgs Clubs sind akut bedroht. Miet-Stundungen und Zuschüsse gleichen die Verluste kaum aus, und mit reduziertem Platzangebot lassen sich keine schwarzen Zahlen schreiben. Doch […]

JAZZ MOVES HAMBURG – nominiert für den Deutschen Jazzpreis

Seit dem 5. Mai steht fest: JAZZ MOVES HAMBURG ist unter unzähligen Einreichungen beim Deutschen Jazzpreis 2021 unter die letzten drei Nominierten in der Kategorie „Journalistische Leistung“ gekommen. Was im Sommer 2018 aus der Initiative vom Jazzbüro Hamburg (Mücke Quinckhardt und Hanns-Christian Gerth) mit Unterstützung der Kulturbehörde Hamburg gestartet ist, wuchs schnell zu einer beliebten […]