©Privat

Neu im Jazz Moves Team – Cassandra Schwarz

Jazz Moves gäbe es nicht ohne das Jazz Büro e.V. Hier laufen alle Fäden zusammen, der Verein ist Dachverband, Netzwerk und Interessenvertretung. Seit März ist Cassandra Schwarz als Bundesfreiwillige Teil des Teams – und damit auch von Jazz Moves. Hier stellt sie sich vor.

Moin, Musikfan? War ich schon immer. Nach einem Praktikum beim Dockville Festival habe ich mein Anglistik-Studium in Leipzig geschmissen und stattdessen lieber eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau gemacht. Ich fing beim Reeperbahn Festival an was, mir auch die Chance bot, in Hamburg zu bleiben. Und: das Elbjazz Festival hinter den Kulissen kennenzulernen. Das lief erstaunlich entspannt ab – ich durfte als Statistin für den Aftermovie aushelfen. Für mich als kamerascheue Person war das sehr aufregend und ich war froh, hauptsächlich von hinten gefilmt zu werden. Während ich bei bestem Wetter vielen tollen Konzerten lauschte!
Und sonst? Wenn nicht gerade Pandemiezustände herrschen, findet ihr mich vermutlich in einem der vielen Hamburger Clubs. Oder Platten stöbernd bei Zardoz!

Cassandras Top 3 Platten:
1. Return to the 37th Chamber von El Michels Affair
2. Suspiria (Soundtrack) von Thom Yorke
3. My Funny Valentine von Chet Baker

weitere News:

Live-Jazz is coming back – Konzerte in Hamburg in der Übersicht

Endlich wieder Konzerte! So richtig, mit Publikum, von Profis gemixten Drinks und frischer Sommerluft um die Nase. Wir geben euch eine Übersicht über das, was im Jazz im Juli geplant ist. Schaut auch immer in unseren Kalender. Aktuell sind in Hamburg in geschlossenen Räumen Veranstaltungen mit bis zu 50 Personen zulässig, unter freiem Himmel sogar […]

Der Jazz Moves Schnack – Podcast Folge 13 – Nils Landgren

Die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und JAZZ MOVES-Redaktionsleiter Jan Paersch reden über Jazz – und was sie darunter verstehen. Heutiger Gast: der schwedische Posaunist/Sänger Nils Landgren. Nils Landgren hat Millionen Platten verkauft. Eine Ausnahmeerscheinung im europäischen Jazz, und doch stets bescheiden. Als würde er noch immer in der Marching Band seines Heimatdorfes in Westschweden trommeln. Der […]

Jazz Moves TV

#10: JAZZ MOVES TV zu Gast im Knust – 1. Teil: Jazzhouse

Mit JAZZ MOVES TV besuchen Amélie und Sophie für euch jeden Monat einen Hamburger Jazzclub. Diesmal sind sie zu Gast im Knust – und gleich mit zwei Episoden: Folge 1: Wer ans Knust denkt, denkt an Rock, Pop und Fußball. Nicht viele wissen, dass der Club einst „Jazzhouse“ hieß und seinem Namen treu blieb. Heute […]