Eine eigene Mentalität bauen – der Bassist Giorgi Kiknadze

Der Jazzbassist Giorgi Kiknadze bekommt den Werner Burkhardt Musikpreis 2020. Und spielt ein Programm mit eigenen Arrangements von Beatles-Songs in der Fabrik.

Mit E-Bass und Maske: Lisa Wulffs Bericht vom JazzBaltica 2020

Jazz lebt vom Moment und vom Publikum: warum das JazzBaltica in Timmendorfer Strand auch ohne Zuschauer ein Erfolg war, beschreibt eine, die dort aufgetreten ist: die Hamburger Bassistin Lisa Wulff. Dreißig Jahre JazzBaltica-Festival – das sollte am vergangenen Wochenende gefeiert werden. Etwas Besonderes waren diese zwei Tage tatsächlich – allerdings keine Jubiläumsfeier, wie sie sich […]

Das Jazz-Herz der Siebziger: Zum Tod von Onkel-Pö-Betreiber Peter Marxen

Dizzy Gillespie, Chick Corea und Pat Metheny in einem kleinen Jazzclub? Das legendäre „Onkel Pö“ machte es möglich. Am 10. Juni ist der Mann gestorben, der eine Karnickelhöhle zum Szenetreff machte: Peter Marxen. Ein Nachruf von Hans Hielscher. Hamburg in den 1970er Jahren: die Hauptstadt des Oldtime Jazz. Zwar dominierte damals schon zeitgenössischer Jazz die […]

Stille, Hall und Raum – Manfred Eicher (ECM) in der Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie öffnet dem bekannten Jazz-Produzenten vier Tage lang ihre Türen. Vom 3. bis zum 6. Februar lädt Manfred Eicher Künstler wie Anouar Brahem, Egberto Gismonti und Avishai Cohen (tp) in die beiden Säle des Konzerthauses. Es gibt eine berühmte Geschichte, die viel über Manfred Eichers Passion erzählt. Der Bassist und Produzent war von Stuttgart […]

Beats und Yoga-Matten: das Feel Jazz Festival im Hafenklang

Hafenklang? Club-GängerInnen wissen: das steht für Punk, Metal und Hardcore. Längst haben sich hier, einen Steinwurf vom Fischmarkt entfernt, auch DJ-Sets und Reihe wie Rap for Refugees etabliert. Und neuerdings hört man im Club vermehrt: Jazz. Zum ersten Mal findet das winterliche Feel Jazz Festival 2020 direkt an der Elbe statt. Ein knappes Dutzend Konzerte […]

#12: JAZZ MOVES TV zu Gast im Theater im Zimmer

Mit JAZZ MOVES TV besuchen Amélie und Sophie für euch jeden Monat einen Hamburger Jazzclub. Heute – #12: Theater im Zimmer: Seit drei Jahren belebt der Jazz auch das kleine Theater in Alsternähe, das einst von Gerda Gmelin geführt wurde. Heute steckt Familie Kunicki dahinter, vor allem Tochter Martha, die die Intendanz übernommen hat. Wir […]

#10: JAZZ MOVES TV zu Gast im Knust – 1. Teil: Jazzhouse

Mit JAZZ MOVES TV besuchen Amélie und Sophie für euch jeden Monat einen Hamburger Jazzclub. Diesmal sind sie zu Gast im Knust – und gleich mit zwei Episoden: Folge 1: Wer ans Knust denkt, denkt an Rock, Pop und Fußball. Nicht viele wissen, dass der Club einst „Jazzhouse“ hieß und seinem Namen treu blieb. Heute […]

Der Bassist Avishai Cohen – Rhythmus-Forscher und Diva

Im Hotelfoyer ist Avishai Cohen kaum zu übersehen. Der Bassist, geboren 1970 in einem Kibbuz in Israel, ist groß und kantig. Typ: Actionheld. Oder: Unterhemdenmodel. Cohen, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Trompeter, ist auch Sänger und Komponist. In seiner Musik finden sich nahöstliche wie israelische Einflüsse, die er mit Pop und Modern Jazz verbindet. […]

„Space is the place“ – TOYTOY und Rocket Men beim Jazzhouse Festival 2019

„Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Schritt für die Menschheit“ – wer kennt ihn nicht, den ersten Satz, mit dem NASA-Astronaut Neil Armstrong am 20. Juli 1969 als erster Mensch den Mond betrat. Nur wenige Sätze haben die jüngere Geschichte so sehr geprägt wie dieser Funkspruch vom Erdtrabanten nach Houston, […]

Zwischen HipHop-Session und dem Erbe von Esbjörn Svensson – Der Pianist Roman Schuler

Der in Hamburg lebende Pianist und Keyboarder Roman Schuler ist ein Vielseiter. In Pop-Bands wie den Monopunks von Max Mutzke und der Backing-Band der Sängerin ELIF sowie als Kopf von RSxT, dem Roman Schuler extended Trio lotet er die Grenzen von urbaner Musik und Jazz aus und verbindet akustische und elektronische Klänge. Gerade erst hat […]