©Spotify

Unsere Playlist für dunkle Tage: Jazz fürs Gemüt

Jan Eustergerling gehört seit Oktober 2021 zum Vorstand des Jazzbüro Hamburg e.V. Der gebürtige Mainzer ist ausgebildeter Typograf, freier Künstler und Designer, und seit langem Jazzliebhaber.

Nun hat Jan für JAZZ MOVES eine schöne Playlist mit vielen ruhigen, anregenden Songs aus den letzten drei Jahren zusammengestellt – siehe unten. Lieder, die aufheitern, beruhigen und den Kopf klar machen. Im JM-typischen Style, mit offenen Ohren zusammengestellt, mit Klängen zwischen Pop, Funk, Rock, Soul und Experimentellem.

Mit dabei: Musik von Hamburger*innen wie Lisa Wulff, David Grabowski, Samantha Wright und und und. Bonus Track: eine Perle des unsterblichen, seit 2008 nicht mehr unter uns weilenden Esbjörn Svensson.

Die Playlist gibt’s auch auf Tidal.

weitere News:

Der Jazz Moves Schnack – Podcast Folge 05 – Christophe Schweizer

Die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und JAZZ MOVES-Redaktionsleiter Jan Paersch reden über Jazz – und was sie darunter verstehen. Heutiger Gast: der Schweizer Posaunist Christophe Schweizer, der seit bald 20 Jahren in Hamburg lebt. Christophe, gebürtiger Berner, engagiert sich bei der Jazzfederation und rief im April diesen Jahres Hamburg.Stream ins Leben. Warum Jazz für ihn ein […]

Silvan Strauß erhält den Hamburger Jazzpreis 2021

…and the winner is: SILVAN STRAUSS Der Schlagzeuger ist Preisträger des renommierten Hamburger Jazzpreises, der 2021 zum achten Mal vergeben wird. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis zeichnet alle zwei Jahre Musiker*innen aus, die einen besonders qualifizierten künstlerischen Beitrag zur Jazzmusik in Hamburg geleistet und sich für die Belange des Jazz in der Stadt eingesetzt […]