Jazz Moves Hamburg Beta

JazzHall

JazzHall
Niklas Stadler

Die Prof. Dr. Langner JazzHall ist der neue beeindruckende Konzertsaal der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Im Sommer 2021 wurde sie am Ufer der Außenalster eröffnet. Der moderne Veranstaltungsraum bietet Platz für rund 200 Personen und ist die neue Spielstätte für Konzerte der Studiengänge Jazz sowie nationale und internationale Künstler*innen.

Ort

JazzHall

Harvestehuder Weg 12
20148 Hamburg

Veranstaltungen

Mi., 17.04.  Mi., 17.4. 19:30
22 € / 11.5 €  ↗ Website  ↗ Karte
Mit unter anderem Indie-, Blues- und World Music-Einflüssen wird an diesem Abend Spiel- und Lebensfreude sowie die Liebe zur Musik gefeiert! • Pouya Abdi (git), Melanie Streitmatter (b), Joshua Weiß (dr)
Do., 18.04.  Do., 18.4. 19:30

Masterabschluss: Christian Höhn

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Trompeter Christian Höhn präsentiert bei seinem Masterkonzert die BRASS FANTASY, ein Ensemble bestehend aus acht Blechbläsern, begleitet von Klavier und Gitarre.
Fr., 19.04.  Fr., 19.4. 20:00

Camila Nebbia / Michael Formanek / Vinnie Sperrazza

▷ Jazz Federation

📍 JazzHall

20 € / 10 €  ↗ Website  ↗ Karte
Ein dynamisches Trio der frei improvisierten Musik. Das lebendige und natürliche Zusammenspiel der drei und ihre Erforschung des Klangs lassen eine einzigartige musikalische Einheit entstehen. • Camila Nebbia (sax), Michael Formanek (b), Vinnie Sperrazza (dr)
So., 21.04.  So., 21.4. 19:30

AiR: Julia Langenbucher Trio feat.

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Die aus Damaskus stammende Sängerin und Grammy-Preisträgerin und die mit einem ECHO ausgezeichnete Hamburger Saxophonistin gesellen sich zu ihrem jungen Trio Seiltanzen. • feat. Dima Orsho und Anna-Lena Schnabel
Mi., 24.04.  Mi., 24.4. 19:00

Feminale: LJJO feat. Claudia Döffinger

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Feminale Festival - Landesjugendjazzorchester Hamburg
Do., 25.04.  Do., 25.4. 19:30

Aki Takase | Daniel Erdmann Duo

▷ FatJazz

📍 JazzHall

17 € / 9.5 €  ↗ Website  ↗ Karte
Die Art ihres Zusammenspiels ist kaum anders als telepathisch zu bezeichnen. Dabei verbindet sich Erfindungsreichtum mit technischer Perfektion.
Do., 25.04.  Do., 25.4. 19:30

FatJazz in der JazzHall

▷ FatJazz

📍 JazzHall

15 € / 8 €  ↗ Website  ↗ Karte
1. Set: Takase/Erdmann Duo · 2.Set HfMT Bigband • Aki Takasi (p) und Daniel Erdmann (sax) · HfMT Bigband feat. Ken Norris
Fr., 26.04.  Fr., 26.4. 20:00

Of Cabbages And Kings & Lauren Kinsella

📍 JazzHall

19 € / 13 €  ↗ Website  ↗ Karte
Die Kraft der menschlichen Stimme. • Laura Totenhagen, Veronika Morscher und Fama M’Boup feat. Lauren Kinsella
Sa., 27.04.  Sa., 27.4. 19:30

Rami Olsen - Hear between the lines

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Geprägt von Snarky Puppy, Jacob Collier und Jason Mraz, bis hin zu irischen Fiddle-Melodien, marokkanischen Gnawa-Rhythmen und letztlich seinen eigenen irakischen Wurzeln, vereint Rami scheinbar gegensätzliche Perspektiven auf Musik.
So., 28.04.  So., 28.4. 20:00

Larry Goldings / Peter Bernstein / Bill Stewart

▷ Jazz Federation

📍 JazzHall

30 € / 10 €  ↗ Website  ↗ Karte
eine Formation reich an Tradition – sorgen für leidenschaftliche, groovende und äußerst anspruchsvolle Musik. • Larry Goldings (org), Peter Bernstein (git), Bill Stewart (dr)
Mi., 01.05.  Mi., 01.5. 19:30

HfMT Bigband feat. Lucas Brum

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Samba, Choro, brasilianisches Lieder und Contemporary Jazz werden von der HfMT Big Band unter der Leitung von Lucas Brum zelebriert.
Do., 02.05.  Do., 02.5. 19:30

HfMT Bigband feat. Lucas Brum

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Samba, Choro, brasilianisches Lieder und Contemporary Jazz werden von der HfMT Big Band unter der Leitung von Lucas Brum zelebriert.
Fr., 03.05.  Fr., 03.5. 20:00

NeW Brass Big Band

📍 JazzHall

30 €  ↗ Website  ↗ Karte
Rotaract Club Hamburg Port - Benefizkonzert | Swing Arrangements von Themen Mozarts, Bachs und Händels, sowie Gospels, wie “Swing Low” und “Abide With Me”.
Sa., 04.05.  Sa., 04.5. 20:00

David Murray Quartet

📍 JazzHall

38 € / 24 €  ↗ Website  ↗ Karte
Sein Ansatz zur Improvisation ist unverkennbar: Selbst in seinen freiesten Flügen verehrt er die amerikanischen Musiktradition. Dabei kombiniert er Einflüsse, an denen er gewachsen ist: Gospel, Jazz, Free/Avantgarde-Jazz, Rhythm'n'Blues.
So., 05.05.  So., 05.5. 20:00

Andrew´s singing crane

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Andrew's Singing Crane lässt sich von der Eleganz der Kraniche und ihren melodischen Rufen inspiriesen. Eine Kombination aus Jazz-Improvisation, Math Core und Noise Metal. • Vincent Dombrowski (sax, samples, comp.), Yvonne Dombrowski (voc), Niklas Werk (git), Paul Linardatos (git), tba (b), Lukas Schwegmann (dr), Alex Petratos (dr)
Do., 09.05.  Do., 09.5. 19:30

AiR: Lucas Brum feat. Morten Haxholm

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Im Rahmen des Artist in Residence Programms trifft Lucas Brum aus dem Dr. Langner Jazzmaster auf den dänischen Bassisten Morten Haxholm.
Fr., 10.05.  Fr., 10.5. 20:00

Lucas Etcheverria Quintet

▷ Jazz Federation

📍 JazzHall

22 € / 11.5 €  ↗ Website  ↗ Karte
Die Band bringt zeitgenössischen Jazz, brasilianische Musik und progressivem Rock in einer Mischung aus Sensibilität, Interaktion und eindringlicher Energie zum Leben.
Mo., 13.05.  Mo., 13.5. 20:00

Alex Petratos "a moment of beauty" feat. Robert Lucaciu

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Spende  ↗ Website  ↗ Karte
Abgrenzung von Erwartungen - Jazz, folkloristische und klassische Musik - großer Anteil an Improvisation
Mi., 15.05.  Mi., 15.5. 20:00

HfMT Large Ensemble

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Ein Programm aus uruguayischer Musik, das sowohl die traditionellen Wurzeln als auch die lebendige aktuelle Musikszene des Landes feiert.
Do., 16.05.  Do., 16.5. 20:00

HfMT Large Ensemble

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
Ein Programm aus uruguayischer Musik, das sowohl die traditionellen Wurzeln als auch die lebendige aktuelle Musikszene des Landes feiert.
Fr., 17.05.  Fr., 17.5. 20:00

Markus Strothmann's Emerald

▷ Jazz Federation

📍 JazzHall

20 € / 10 €  ↗ Website  ↗ Karte
Inspiriert von seinen irischen Wurzeln, hat Markus Strothmann seinen Eigenkompositionen eine spannende keltische Anmutung verliehen. • Yvonne Dombrowski (voc), Martin Zamorano (p), Fiete Felsch (sax, fl), Alex Florin (git), Jonathan Ihlenfeld Cunñado (b), Markus Strothmann (dr, comp)
Mo., 20.05.  Mo., 20.5. 20:00

Yellowjackets

📍 JazzHall

44 € / 29 €  ↗ Website  ↗ Karte
Die neueste Ergänzung der Band ist der australische Bassist Dane Alderson. Mit seinem außergewöhnlichen Rhythmusgefühl und seiner natürlichen Veranlagung zum Groove bringt Dane eine neue Energie in die Band und verleiht der Musik einen jugendlichen Ansatz.
Fr., 24.05.  Fr., 24.5. 20:00
43 € / 11.5 €  ↗ Website  ↗ Karte
Von Camilles träumerischem Gesang über elektrisierende Saxophonlinien bis zu Darrells faszinierenden rhythmischen Farben und dynamischen Interpretationen von Standards und Originalen wird dieses feurige musikalische Team einen großen Einfluss auf die Musikwelt haben. • Camille Thurman (sax, voc) Wallace Roney Jr (trp), David Bryant (p), Paul Beaudry (b), Darrell Green (dr), Tomas Gönczi (sound engineer)
Mi., 29.05.  Mi., 29.5. 19:30

Jazzmaster Recital - Lucas Etcheverria & Laily Nysten

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
An diesem Abend spielen Lucas Etcheverria (Gitarre) und Laila Nysten (Violine) aus dem Dr. Langner Jazz Master ihr Recital.
Fr., 31.05.  Fr., 31.5. 19:30

The North: The Music of Kenny Wheeler feat. Norma Winstone

▷ Jazz Federation

📍 JazzHall

32.5 € / 11.5 €  ↗ Website  ↗ Karte
internationales Kollektiv aus Dänemark, Schweden, Kanada und UK feiert das Vermächtnis eines der bedeutendsten Jazzkomponisten der letzten fünfzig Jahre. Als langjährige Wegbegleitering ist Winstone ist auf zahlreichen Wheeler-Aufnahmen zu hören. • Norma Winstone (voc), Nikki Iles (p), Percy Pursglove (trp, flh), Mike Murley (sax), Johnny Åman (b), Anders Mogensen (dr)
Do., 06.06.  Do., 06.6. 19:30

Jazzmaster Recital - Julian Eingang & Jair Gonzalez

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
An diesem Abend spielen Julian Eingang und Jair Gonzalez aus dem Dr. Langner Jazz Master ihr Recital.
Sa., 08.06.  Sa., 08.6. 20:00

Vladyslav Sendecki Trio

📍 JazzHall

29 € / 22 €  ↗ Website  ↗ Karte
Der virtuose Pianist endlich kehrt zurück zur Königsdisziplin des Jazz, dem Klaviertrio. American Jazz mit namhafter Besetzung! • Vladyslav Sendecki (p), Darryl Hall (b), Ronny Burrage (dr)
So., 16.06.  So., 16.6. 20:00

Felix Hauptmann - Percussion

▷ Jazz Federation

📍 JazzHall

22 € / 11.5 €  ↗ Website  ↗ Karte
Ein gemeinsames ästhetisches Fühlen innerhalb undurchsichtiger und fluider rhythmischer Strukturen ist der Kern von PERCUSSION. Die Band präsentiert ihr aktuelles Album “PERCUSSION II” (boomslang records, März 2023). • Felix Hauptmann (p, comp), Roger Kintopf (b), Leif Berger (dr)
Mi., 19.06.  Mi., 19.6. 19:30

Jazzmaster Recital - Sebastian Sarre & William Pethick

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
An diesem Abend spielen Sebastian Sarre (Trompete) und William Pethick (Posaune) aus dem Dr. Langner Jazz Master ihr Recital.
Do., 20.06.  Do., 20.6. 19:30

Jazzmaster Recital - Garri Setyan & Hania Maria Luthufi

▷ Jazz@HfMT

📍 JazzHall

Eintritt Frei  ↗ Website  ↗ Karte
An diesem Abend spielen Garri Setyan (Klavier) und Hania Maria Luthufi (Gesang) aus dem Dr. Langner Jazz Master ihr Recital.
So., 23.06.  So., 23.6. 20:00

Marta Winnitzki Trio

▷ Jazz Federation

📍 JazzHall

20 € / 10 €  ↗ Website  ↗ Karte
Das neu formierte Marta Winnitzki Trio feiert seine Premiere in der Jazzhall. • Marta Winnitzki (p), Roland Fidezius (b), Konrad Ullrich (dr)
So., 30.06.  So., 30.6. 20:00

Michel Schroeder Ensemble

▷ Jazz Federation

📍 JazzHall

22 € / 11.5 €  ↗ Website  ↗ Karte
Das Michel Schroeder Ensemble ist ein 2018 gegründetes Large Ensemble, welches Musiker aus den unterschiedlichsten Stilistiken zusammenbringt. Mit diesem aus vier Streichern, acht Bläsern, Harfe und einer vierköpfigen Rhythmusgruppe bestehendem Ensemble erwarten Sie Klänge, die mal nach der Pat Metheny Group, mal nach dem Gil Evans Orchestra, dann wieder nach Michael Brecker klingen, aber doch nichts von alledem sind, sondern die ganz eigene Sprache des jungen Trompeters und Komponisten.
Fr., 15.11.  Fr., 15.11. 20:00
20 € / 10 €  ↗ Website  ↗ Karte
Das neu formierte Marta Winnitzki Trio feiert seine Premiere in der Jazzhall. • Rebekka Salomea (voc), Yannis Anft (keys), Oliver Lutz (b), Leif Berger (dr)