©Lena Schaffer

Der Jazz Moves Schnack – Podcast Folge 02 – Meute (Bandleader Thomas Burhorn)

Die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und JAZZ MOVES-Redaktionsleiter Jan Paersch reden über Jazz – und was sie darunter verstehen. Heute dürfen wir beim JAZZ MOVES Schnack den ersten Gast begrüßen: Meute-Bandleader Thomas Burhorn.

Mitte August trafen wir den Trompeter, um mit ihm über seine Anfangsjahre als Sessionmusiker zu reden, über die Zeit, in der er Meute auf dem Papier plante und warum die Band bei aller Techno-Ausrichtung eben doch sehr viel mit Jazz zu tun hat. Und wir haben gelernt, wie man „Meute“ auf Englisch ausspricht.

Meute sind – hoffentlich – ab April 2021 auf Deutschland-Tour.

Den Podcast gibt’s auf allen gängigen Portalen, z.B. Podcast Addict oder Apple Music.

weitere News:

Jazz-Moves-Hamburg-Klangmanufaktur-Gwilym-Simcock

Auf Entdeckungstour – Sophie entdeckt Flügel, die flügge werden

Sophie Wackerbauer ist für JAZZ MOVES Hamburg auf Entdeckungstour. Von Orten, an denen man Jazz nicht sofort vermuten würde, schildert sie ihre ganz persönlichen Eindrücke und Erlebnisse. 

Der Klang der Stille – Christophe Schweizer & LARGE SOUNDS in der Elbphilharmonie

Wie klingt Stille? Geht das überhaupt? Hat Stille einen Sound? Im 13. Jahrhundert bezeichnete der persische Gelehrte Jellaluddin Rumi die Stille als „Sprache Gottes“. Nur eine von vielen poetischen Metaphern, die Rumi einst prägte, aber sie ist namensgebend für ein vielversprechendes und  ambitioniertes Projekt der Konzertreihe LARGE SOUNDS.

Jazz-Moves-Podcast-Paersch-Püschel-Christmas

JAZZ MOVES Hamburg – der Podcast: Vol. 1 – Christmas Edition

Der erste Podcast von JAZZ MOVES Hamburg ist online: ein Weihnachts-Special! Ganz ohne White Christmas & Co. geht es nicht, Überraschungen sind dennoch garantiert. Wir sagen nur: NKOTB.