©Hanna Fasching

JAZZ MOVES Hamburg – der Podcast: Vol. 2 – zu Gast: Susana Sawoff

Immer auf der Suche nach dem perfekten Set.
Die Pianistin und Sängerin Susana Sawoff ist zu Gast in der zweiten Folge unseres Podcasts. Die gebürtige Österreicherin lebt seit bald neun Jahren in Hamburg. Unter eigenem Namen spielt sie im Trio und zusammen mit Raphael Meinhardt (Marimba- und Vibrafon) als Indie-Jazz-Classical-Duo Exit Universe. Im Podcast erzählt Susana über die pure Angst vor Konzerten, deutsche Gagenpolitik und den Charme schrottiger Flügel.

Diesen Freitag, 18. Januar, spielt Exit Universe in Hamburg – um 20 Uhr in der Halle 424. Mehr Infos hier.

Susana Sawoffs eigene Lieblingssongs, exklusiv kompiliert für JAZZ MOVES auf Spotify.

weitere News:

Konzerte in Hamburg – wann und wie kann es wieder losgehen?

Was wär ich Ohne dich, Freund Publikum All mein Empfinden Selbstgespräch, All meine Freude stumm. Johann Wolfgang von Goethe Museen, Läden und sogar Friseursalons haben geöffnet, die Kultur bleibt außen vor. Warum es für die Clubs schlecht aussieht, wenn sie nicht im Herbst halbwegs auf Normalbetrieb laufen können und was Künstler*innen Hoffnung macht, hat Jan […]

Der Jazz Moves Schnack – Podcast Folge 10 – Farhot

Die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und JAZZ MOVES-Redaktionsleiter Jan Paersch reden über Jazz – und was sie darunter verstehen. Heutiger Gast: der Hamburger HipHop-Produzent Farhot. Farhot alias Farhad Samadzada wurde in Afghanistan geboren – seine Beziehung zu der Kultur verarbeitet er auf seinem neuen Album „Kabul Fire Vol.2“. Eine lässige HipHop/Soul-Collage mit Jazz-Affinität. Außerdem geht sprech […]

„For You“ – Gedenkkonzert für Wolfgang Schlüter im Birdland

Mehr als ein paar gespielte Takte brauchte es nicht, um ihn zu erkennen. „Ich muss mein Ding machen“, sagte Wolfgang Schlüter immer. „Ich muss mich spielen. So, wie ich empfinde.“